Was bedeutet Verkürztes Sportgetriebe?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo

Sportgetriebe haben einen kürzere Gesamtübersetzung und daher auch kleinere Drehzahlsprünge beim Gangwechsel.

Wenn jemand bewusst sportlich fährt ist der Vorteil selbsterklärend. Der Nachteil ist das man bei hohen Autobahntempi keinen "Schongang" hat. Heisst mehr Lärm und etwas mehr Spritverbrauch.

Bei Dieselmotore mit derem geringem Drezahlband sind "Sportgetriebe" üblicher. Moderne Sportwagenbenziner haben meist 5000-6000/min nutzbare Drehzahlbänder und kommen mit "langen" Sportgetrieben zurecht.

Und bei Porsche kann man immer noch Getriebeübersetzung auf Wunsch bestellen bzw die Basis-Abstimmungen Flugplatz, Nürburg, Hockenheim

Was möchtest Du wissen?