Was bedeutet "urban"?

5 Antworten

Urban kommt aus dem lateinischen und heist :stätisch, für die Stadt üblich.

Schönen Sonntag

Mit freundlichem Gruß

Bley 1914 

"Urban" bedeutet städtisch, dass ist schon ganz richtig. Was dieser Begriff aber im Zusammenhang mit Afro-Amerkianern zu bedeuten hat, kann ich Dir leider auch nicht sagen. Bezieht es sich auf die, die in Städten wohnen? Oder in bestimmten Vierteln leben?

Das ist eine höfliche Bezeichnung für schwarze Menschen. Sie sind "urban"...

0
@larsichecker

Also solange man immer wieder neue Wortschöpfungen erfinden muß, um das ursprüngliche Wort "Ne ger" zu ersetzen, die dann oft noch euphemistisch verstanden werden, ist der Rassismus nicht überwunden. Erst wenn ich auf der Straße "Ne ger" sagen darf, ohne daß jemand die Stirn runzelt oder sich gekränkt fühlt, dann ist der Rassismus aus den Köpfen der Leute verschwunden.

0

In der Geschichte der USA sahen sich viele Afro-Amerikaner gezwungen vom Land in die Stadt zu ziehen. Da fast alle Afro-Amerikaner von Sklaven abstammen, die auf dem Land eingesetzt waren, war also dort auch nach Abschaffung der Sklaverei immernoch eine starke Abhängigkeit von den weißen Landeigentümern gegeben. Daher strebten ab Ende des 19. Jahrhunderts viele Afro-Amerikaner aus den Südstaaten in die Städte der Nordstaaten um diesen alten Strukturen zu entfliehen. Diese Landflucht wird oft "urban migration" genannt.

Was möchtest Du wissen?