Was bedeutet Urabstimmung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn es Konflikte zwischen Gewerkschaft und Arbeitgeber gibt (zB.Lohnforderungen,Arbeitszeitregelungen usw.) kommt es zu Verhandlungen zwischen beiden.Kommt es zu keiner Einigung bleibt den Arbeitern/Angestellten nur der Streik um ihre Forderungen durchzusetzen.Das organisiert die Gewerkschaft in dem es zu einer Abstimmung kommt ob der Streik durchgesetzt wird oder nicht.Diese Abstimmung nennt sich Urabstimmung weil (ich glaube) 80% der Gewerkschaftsmitglieder für einen Streik stimmen müssen um ihn durchzuführen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?