was bedeutet "unterstöchiometrisch"?

1 Antwort

Stöchiometrisch wäre zum Beispiel, wenn Du genau 2 Teile Wasserstoff zu einem Teil Sauerstoff gibst und das reagiert:

2H2+O2 -> 2H2O

Wenn Du weniger Sauerstoff zugibst, wird nicht der gesamte Wasserstoff umgesetzt (wobei sich natürlich immer ein Gleichgewicht einstellt und auch noch H2 und O2 übrig bleiben...)

Interessant ist das bei Verbrennungen: Bei Sauerstoffüberfluss (bzw. stöchiometrischer Zufuhr) wird in erster Linie CO2 entstehen, bei Sauerstoffmangel nur CO.

z.B. Methanverbrennung:

2 CH4+4 O2 -->2 CO2 + 4 H2O [ich weiß, könnte man kürzen ;-)]

2 CH4+3 O2 --> 2 CO + 4 H2O

In der Realität wird aber sowohl CO2 als auch CO im Abgas sein. Wichtig ist das für Heizungen - deshalb misst auch immer der Schornsteinfeger: Es muss genügend Sauerstoff da sein, damit nicht zuviel Kohlenstoffmonoxid entsteht.

4

dankeeee. sag mal kennste dich auch mit der pyrolyse aus??? das wird wohl meine nächste frage sein ^^

0
4

noch ne frage: C + O --> Kohlenstoffmonoxid (welches ein ausgangsprodukt bei der verbrennung der kunststoffe. es heißt ja eigentlich sauerstoffdioxid ... was ist dann nur O ??? kann man da von ungesättigt sprechen?

ich denke mal es hat dann wieder was mit dem unterstöchiometrisch zu tun. ich weiß aber nicht wie ich es in verbindung stellen kann.

0

Chemie- Elektronendonator / Oxidation?

Hallo, in Chemie gibt es gerade Kontroversen, über die genaue Definition des "Elektronendonators". Im Netz habe ich viele verschiedene Definitionen gefunden, aber keine passt recht zu der Frage. Es wird gesagt: Ein Elektronendonator ist ein Stoff der Elektronen abgibt und - und hier scheiden sich die Geister - der Oxidation dient. Ist diese Aussage falsch oder richtig? Oder muss man das mit anderen Worten beschreiben oder kann man es so stehen lassen? Danke im Vorraus :)

...zur Frage

Chemie Kunststoffe Reaktion?

Hallo, zu was reagieren glycerin und borsäure und wie sieht die Reaktionsgleichung aus? Und wird es irgendwie industriell eingesetzt oder hergestellt?

...zur Frage

Philosophie: Ich suche eine gute Definition (kein Wiki) von Geist und Materie!

Also auch den Unterschied. Ich lerne gerade Philosophie und brauche mal gerade eine kinderleichte Erklärung. Ich kann es zwar mit den Fremdwörtern vortragen, aber ich muss es auch verstehen ;D

...zur Frage

Warum ist der Begriff 'Dritte Welt' für die entwicklungsländer nur begrenzt verwertbar?

Ich mein, alles was nicht Industrieland ist, ist doch 3.Welt oder hab ich jetzt ne falsche Definition von 'Dritte Welt' & Entwicklungsland, natürlich spielen da noch Schwellenländer eine Rolle, aber darauf bezieht sich das ja gar nicht...irgendwie bin ich grad leicht verwirrt... also wenn hier irgendwie was Flasches sage, bitte ich um eine neue Definition für mich, wiel aus wiki lese ich genau das, was ich oben geschrieben habe :D

...zur Frage

Kunststoffrecycling?

Unter das rohstoffliche Recycling fallen auch die petrochemischen Recyclingverfahren (Prolyse, Hydrierung, Sythesegaserzeugung). Ich lese überall, dass man diese Recyclingart anwenden kann, wenn die Kunststoffe für werkstoffliche Verwertung ungeeignet sind (es geht ja eigtl nur mit saubere Thermoplasten). Jetzt wollte ich fragen, ob man bei den petrochemischen Verfahren auch auf den Kunststofftyp achten muss? Können sowohl Thermorplasten, Duroplasten und Elastomere so recycelt werden? Gibt es Kunststoffe bei denen das hier nicht geht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?