was bedeutet Unterhaltungsrückstau?

5 Antworten

Da kannst du ganz tief in die Sch.... greifen bei solch einem Objekt. Und nur von aussen kucken zeigt dir nicht mal die Hälfte der möglichen notwendigen Reparaturen auf. Wenn du solch ein Objekt sehr, sehr günstig kaufen kannst, genügend Geldmittel zur Verfügung hast, um auch grössere Instandstellungen finanzieren zu können sowie genügend Zeit und Nerven wie Stahlseile hast, dann kannst du es wagen.

Unterhaltsrückstau bedeutet immer, dass noch erhebliche Summen aufzuwenden sind, um das Gebäude in einen Zustand zu versetzen, der einem gepflegten haus gleichen Alters und gleichen Baujahres entspricht. Wenn bei Zwangsversteigerungen die Möglichkeit besteht, sollte man solche Objekte immer vorher besichtigen. Oft reicht hier auch schon ein Augenschein von außen.

An der Immobilie wurde in den letzten Jahren nichts renoviert und in Ordnung gebracht. Sanierungs- und Modernisierungsarbeiten sind nötig und von Dir zu tätigen, wenn Du das Haus kaufst. Vorsicht! Überleg es Dir gut, was Du da kaufst.

Woher bekommt man offizielle Infos zu Zwangsversteigerungen

Wenn man nach Zwangsversteigerungen sucht findet man immer irgendwelche inoffiziellen Seiten, die einem die Infos verkaufen wollen. Warum ist das so? Man muss doch die Infos auch von offizieller Stelle kostenlos bekommen können?!

...zur Frage

Komplizierter Erbfall (Immobilie)?

Guten Tag,

ich habe eine Frage für einen älteren Freund. Er hat eine Immobilie geerbt, da in seinem Bekanntenkreis jemand gestorben ist. Nun wurde sehr kurz NACH dem Tod des Bekannten die Immobilie Zwangsversteigert. Der Verstorbene muss wohl hoch verschuldet gewesen sein und hat sich um nichts gekümmert. Nun wurde mir immer von den zuständigen Behörden gesagt, da kann man nichts machen. Versteigert ist versteigert. "Doch so genau weiß ich das nicht" fügen die dann gerne ihrem Geschwätz hinzu. So einen Fall hatten diese Leute eben noch nicht, dass jemand etwas Erbt und 1-3 Tage später findet der Versteigerungstermin statt. PS: So schnell war den Erben gar nicht Bescheid gegeben worden, dass er das Haus erbt.

Kann man dagegen angehen und das Haus behalten?? Zum tatsächlichen Versteiergungstermin war schließlich dann jemand (Wenn auch nur für einige Stunden bzw. 2-3 Tage) komplett anderes der Besitzer und ihm ist dann ja sozusagen durch die Versteigerung die Immobilie weggenommen worden?

Bisher hatte niemand eine wirkliche Antwort. Selbst kleinere Tipps würden helfen.

Schöne Grüße

...zur Frage

Immobilien Katalog Abo bei Zwangsversteigerungen?

Ich habe auf immobilienscout24 eine Immobilie zur Zwangsversteigerung gefunden, die mich interessiert und habe den Anbieter (AZ Agentur für Zwangsversteigerungen-brd ) telefonisch kontaktiert.

Da wurde mir allerdings gesagt, man könne mir am Telefon keine weiteren Auskünfte oder Besichtigungstermine mitteilen und ich müsse ein Imoobilien Katalog Abo von 12 Monats Ausgaben für je 19,90 im Monat abschließen, müsste alle 12 Monate diesen Katalog bezahlen und könnte nur von den restlichen Katalogen absehen, sobald ich eine Immobilie ersteigere.

Das kommt mir alles nicht ganz Kosha vor. Ist das wirklich normal, bei Zwangsversteigerungen Katalogabos abzuschließen, obwohl mich nur diese eine Immobilie interessiert? Hat jemand schon Erfahrungen mit dem Unternehmen http://zwangsversteigerungen-brd.de ? Oder gibt es eine anderen Weg an mehr Informationen zu kommen, ohne Umwelt- und Portmonee belastende Kataloge?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?