Was bedeutet unter Golfern, ein hohes Handicap zu haben?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In Deutschland sagen wir besser Vorgabe statt HCP. In der Regel sind Plätze so gebaut das sie mit 72 Schlägen gespielt werden sollen. Wenn man eine Spielstärke hat das einem das gelingt, dann hat man HCP 0. Als Anfänger gelingt einem das natürlich nicht, man bekommt eine Vorgabe und zwar von 54, d.h. es wird erwartet das man in der Lage ist den Platz mit 126 Schlägen zu spielen. Ich habe ein HCP von 19 d.h. meine Sollstärke ist so das ich in der Regel einen Platz mit 91 Schlägen absolvieren kann.

Es gibt dann noch zusätzliche Dinge zu beachten, die sind im Rahmen dieser Frage aber irrelevant.

achso, ok danke für die informationen :)

0

Ein hohes Handicap ist für einen Golfer, eine nicht golfende Ehefrau zu haben. Dann kommt man nämlich viel zu selten auf den Platz. Hier ist bei den Antworten einiges quer gelaufen. Die Handicap-Berechnung fängt international in der regel bei -36 an. Nur in Deutschland gibt es diese 54er Vorgabe, d.h. es wird schon ein "Handicap" bei 3 Mehrschlägen auf jeder Bahn geführt. So können allerdings Anfänger viel früher zu Erfolgserlebnissen kommen. Bis einige 2 über Par auf jeder Bahn spielen, kann es schon dauern. Mehr zum Thema Handicap erfährst Du hier: http://www.golf-for-business.de/golfportal/golf-handicap.php

Mit dem Handicap werden Golfer in verschiedene Spielstärken aufgeteilt. Je niedriger das Handicap, desto besser der Golfer. Man fängt mit Handicap 54 an und kann sich durch z.B. durch gute Turnierergebnisse langsam hocharbeiten. Am Anfang in 1-er Schritten, dann, ab ca.40 mit 0.5-er Schritten usw.. Ab einem Handicap von 0 gilt man ofiziell als Profi(glaub ich =D).

Irgendwie gibt das Handicap auch an, wie viele Schläge man mehr haben darf pro Runde, aber das weiß ich niicht so genau. Wenn du noch Fragen hast wende dich einfach an mich. :-) Gruß, Thorben

Was ist die korrekte Bezeichnung für Menschen mit einem Handicap?

Ich muss in meinem Praktikumsbericht über behinderte Menschen schreiben und frage mich was die 'politisch korrekte' Bezeichnung ist. Behinderte/beeinträchtigte Menschen oder Menschen mit einem Handicap?

...zur Frage

Kein Hunger trotz hohem Kaloriendefizit?

Habe heute morgen nur 150 Kcal gegessen. Im Gym durch Cardio knapp 1000Kcal verbrannt und habe dann nach dem Training 800Kcal gegessen. Eigentlich ein hohes Defizit. Hab mich mit Pute, Fisch, Bohnen und Reis vollgeschlagen. Ist es normal, auch im hohen Defizit durch eine Mahlzeit keinen Hunger mehr zu haben? Oder kann es auch sein, dass der Körper aufgrund des hohen Defizits die Kcal direkt in Energie Fett umwandelt? weil ich habe habe ja ein Kaloriendefizit von mehr als 2000 Kcal, aber kein Hunger? merkwürdig..

...zur Frage

was ist handicap Behinderung?

...zur Frage

Mein PC ist Laut geworden?

Hallo mein pc ist sehr laut geworden bei minecraft drehen die lüfter voll durch früher war das nicht so das war er selbst bei hohen spielen leise ich habe schon alles gereinigt das bedeutet staub und so weg gemacht was soll ich tun ?

...zur Frage

Warum wird so viel gegen den Islam gehetzt?

Ich meine klar gibt es Terror, aber diejenigen die soetwas machen, verstehen den Quran nicht, also interpretieren den falsch. Islam bedeutet doch Frieden. Warum wird dennoch so viel gehetzt?

...zur Frage

Unterschied Golf eingetragenes Handicap -54 und Platzerlaubnis?

Hallo,

meine Frage ist Folgende: ich spiele seit kurzem Golf und habe jetzt meine Platzreifeprüfung bestanden. Ein Freund (aus einem anderen Golfclub) hat mich eingeladen, in seinem Club mal eine Runde zu spielen. Dort sind unter der Woche alle Spieler ab eingetragenem Handicap -54 erlaubt. Jetzt habe ich zwar einen DGV-Ausweis und die Platzreife, aber auf dem Ausweis steht bei Handicap noch nichts (also halt nur 2 Striche weil ich den Ausweis vor der Prüfung bekommen habe). Kann ich jetzt (ohne ein Turnier etc. gespielt zu haben) auf dem Platz spielen? Denn eigentlich hat man doch mit bestehen der Platzreifeprüfung automatisch Handicap -54 oder? Bei manchen Clubs steht nämlich auch auf der Website nur bespielbar mit PE UND eingetragenem Handicap -54, so als würde das eine das andere nicht gleich voraussetzen. Gibt es da einen Unterschied oder kann ich auch in dem anderen Club spielen (auch wenn auf dem Ausweis noch kein HC eingetragen ist oder brauch ich nur einen neuen Ausweis oder muss ich erst Turnier spielen etc.)?

Danke für eure Hilfe, ich hoffe ich hab euch jetzt nicht verwirrt :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?