was bedeutet "um den Finger wickeln" genau?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Jemanden mit Witz, Charme, sogar mit Lügen und Überzeugungskraft alles mögliche glaubhaft zu machen. Wird oft sehr diplomatisch und mit viel Süssholz raspeln erreicht. Es kann durchaus etwas positives (z.B. jemanden mit Charme und ehrlichen Argumenten davon überzeugen wie toll er/sie doch ist) aber auch negativ sein.(z.B. jemanden mit Überzeugungskraft oder glaubhaften Lügen als Mittäter für eine Straftat gewinnen)

Wenn du jemanden um den Finger wickeln kannst, dann meint man damit, dass du einen anderen Menschen dazubringen kannst, dass er alles für dich tut. Du hast ihn in der Hand und du kannst ihn überreden, dass er alles mögliche für dich macht, auch solche Sachen,die er sonst nicht machen würde.

jn um den Finger wickeln (auch möglich: um den kleinen Finger wickeln)heisst, dass man alles von jm erreichen kann, und zwar dadurch, dass man sich bei ihm anbiedert, auf jeden Fall ist Verführungskunst (im weiten Sinne) drin. Wenn mich jemand auf diese Weise "um den kleinen Finger wickelt", dann kann ich ihm nichts versagen. Die französische Entsprechung wäre (wenn das helfen kann): faire ce que l'on veut de quelqu'un.

das bedeutet so viel, also ganz grob ausgedrückt, dass man jemand so beeinflusst bis er tut was man verlangt von ihm...man hat ihn quasi "unter kontrolle" in gewisser weise.

Was möchtest Du wissen?