Was bedeutet Teleologie?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

vereinfacht:

Beispiel: du isst, um zu leben

du handelst generell, um etwas zu erreichen

umgekehrt:

es gibt keine "planlosen/ziellosen" Aktionen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Teleologie (altgr. τέλος télos ,Zweck, Ziel, Ende’ und λόγος lógos ,Lehre’) ist die Lehre, dass Handlungen oder überhaupt Entwicklungsprozesse an Zwecken orientiert sind und durchgängig zweckmäßig ablaufen.[1] Der Begriff hat eine längere Vorgeschichte, der Ausdruck dafür wurde aber erst vom deutschen Philosophen Christian Wolff in seiner Philosophia rationalis, sive logica (1728) eingeführt.

http://de.wikipedia.org/wiki/Teleologie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?