Schmalfilme laufen entweder mit 18 oder 24 Bildern pro Sekunde. Unsere Monitore und Fernseher arbeiten aber mit 50 Hz, d. h. 25 Halbbildern pro Sekunde. TDT überspielt Ihre Filme mit genau dieser Frequenz, ein Vorteil der optischen Abtastung. Ein einfaches Kopieren oder Abfilmen hätte unweigerlich Flimmern zur Folge.

Was möchtest Du wissen?