6 Antworten

Bei einem Targa besteht das Dach aus einem Hard-Top also aus einem Dach aus Hartkunststoff das man im Kofferraum verstauen kann. Die Längs od. Querstrebe dient der Sicherheit bei einem eventuellen Überschlag.

Abnehmbares Dach

Ähnlich dem eines Cabrio. Nur: meist sind es eine Art Deckel / Plattenhälften. Man verstaut sie oft im Kofferraum

Ahh. Jetzt hab ich wieder was gelernt! Danke für eure Antworten!

Das das Dach sich halb öffnen läßt!

Sieh mal bei Google/Bildersuche nach.

Am besten nach Pontiac oder so!

Die großen Dachfenster sind damit gemeint!

Genau..meistens hast du in der Mitte, also zwischen Fahrer und Beifahrer eine Längsstrebe. Das Dach ist also nicht ganz offen. Die KnightRider Karre ist ein Targa. Corvette baut auch Targa.

0

Oben rum offen halt.

Was möchtest Du wissen?