Was bedeutet Sozialrecht (gerichtlich) wenn man eine Rechtschutzversicherung abschließt?

4. Zeile von Oben - (Recht, Versicherung, Anwalt)

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Solange noch kein akuter Fall vorliegt kannst Du auf die Unterstützung einer RV bauen. Aber Wartezeiten sind hier zu erwarten. Nicht viele Versicherer haben Unterhaltsstreitigkeiten im Portfolio aber evtl. könnte dieser Anbieter für Dich interessant sein...

http://www.arag.de/versicherungen/rechtsschutzversicherung/rechtsschutz-unterhalt/?zanpid=1894342622034867200

Hier ist eine Wartezeit von 12 Monaten jedoch vorgesehen

Habs gelesen aber da steht dass man bei Scheidung ein jahr warten muss... Ich bin gar nicht verheiratet.

Also gibt es doch versicherungen die unterhalt abdecken vielen dank :))

0

Ich sehe grade dass diese wartezeit auch für mich gilt

0

So eine Versicherung gibt es nicht.

Wenn du dich nicht auskennst, solltest du keine Versicherungsverträge online abschließen. Geh zu einem Versicherungsmakler und laß dir die Unterschiede im Recht erklären. Vieles ist nicht versicherbar, weil es nicht mehr bezahlbar für den Kunden wäre. Die Versicherer wollen an den Verträgen verdienen und sich nicht damit in die roten Zahlen stürzen.

Was haben Unterhalt und Sozialrecht miteinander zu tun?

Sozialrecht sind Streitigkeiten mit Trägern der sozialen Sicherungssysteme (siehe SGB I-XII).

Für Familienrechtssachen steht dort Beratung nicht Vertretung. Wenn du mehr Details willst musst du dir die ARB durchlesen.

Was möchtest Du wissen?