Was bedeutet: Sollen etwaige Mahnrückstände eingezogen werden?

2 Antworten

Ob Mahnrückstände abgebucht werden sollen, es kann natürlich auch eine Inkassostelle gemeint sein.

Zu einer guten Antwort gehört eine richtig formulierte Frage. Wenn Du so mit den Worten geizt, ist Dir schwer zu raten.

Vermutlich sollen unbezahlte Rechnungen einschließlich der Mahnkosten eingezogen werden. Vielleicht von Deinem KOnto oder durch den Gerichtsvollzieher.

Das Einschalten eines Gerichtsvollziehers würde allerdings einen Vollstreckungstitel voraussetzen. Aber wer weiß, was der Satz des TE bedeuten mag :-)

0

Wann kommt das steuergeld?

Habe heute den Bescheid bekomme. Da steht drunter über eine etwaige Verrechnung des restguthabens mit grgenansprüchen erhalten sie eine besondere Mitteilung. Was bedeutet das und dann ist das Geld drauf?

...zur Frage

Mehrere Staatsbürgerschaften:Kann ich im Ausland eingezogen werden,da die Wehrpflicht hier aussetzt?

Hallöchen, ich bin 17 und habe nun, da meine Mutter noch eine zweite Staatsbürgerschaft hat, auch die Anmeldung für diese erhalten. Nun stellt sich mir die Frage, ob ich von dem Land dann zur Wehrpflicht eingezogen werden kann, da die deutsche ja ausgesetzt ist.

...zur Frage

Was bedeutet es wenn die Onlineaufladunden von Aldi Talk eingezogen werden (SMS von:1232043)?

Ich habe ganz oft die sms von der Ober genannten Nummer bekommen, dass meine onlineaufladung eingezogen wird. In der letzten Woche wurde mein Guthaben 4 mal neu aufgeladen und alles wurde sofort eingezogen!!!!! 120€ weg!!!! Weiß jemand was das ist?

...zur Frage

EOS SAF/Telekom Inkasso Unternehmen Betrug?

Zwar kommt das reichlich spät(Uhrzeit), aber ich habe gerade Briefe entdeckt und anscheinend habe ich vom Inkasso Unternehmen EOS SAF eine Mahnung erhalten... Von Telekom.

Es geht um eine Rechnung, die ich bereits im Dezember beglichen habe. Ich habe mir bei Telekom ein neues Handy bestellt, als mein Vertrag ablief und zunächst die Zahlung für das Handy selbst verzogen, es aber im November und Dezember 2015 gezahlt. Mir wurde sogar vom Telekom Mitarbeiter am Telefon versichert, dass es keine Probleme gibt, da ich eigentlich alles hätte gleichzeitig sollen, was ich nicht stemmen konnte. Ich sollte am Ende des Monats(November) einen Teil zahlen und am 15. Dezember nochmals, was ich getan habe. Damit war die Rechnung beglichen.

Nun bekam ich bereits zwei Mahnungen von EOS SAF in denen es um DIESE Rechnung geht, die jedoch beglichen ist. Kann ich das als Abzocke geltend machen und einfach zur Seite legen?

...zur Frage

Was bedeutet das geld wird erst bei versendung des pakets eingezogen?

...zur Frage

168 Euro Rechnung von Tmobile bekommen, ohne einer nachweisbaren Rechnung?

Ganz skurrile Sache.. Tmobile hat mir 168 Euro abgebucht, ohne irgendeiner Information bezüglich dessen. Darauf stand nur diese Information: "Teilzahlung". Wie ich direkt dort angerufen habe und meine Lage erklärt habe, war der Mitarbeiter ratlos, da er nicht wusste, weshalb mir das abgebucht wurde. Ich habe niiiie eine Rechnung oder eine Information darüber bekommen, dass ich denen noch Geld schuldig bin. Ich zahle 22 Euro monatlich für die Teilzahlung und ich muss dazu sagen, dass ich vor etwa 3 Wochen den Bankeinzug ausgewählt habe, da ich davor per EPS gezahlt habe. Meine Frage jetzt, muss ich das bezahlen ??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?