Was bedeutet "so sehr fühlte ich doch die Verwandlung ins Armselige, die mit diesem sonst so steifen und klirrenden Menschen vor sich gegangen war"?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

das nennt man eine schreckliche Metapher... und das "diesem" bezieht sich einfach nur auf den "steifen und klirrenden Menschen"... warum auch immer ein Mensch klirren sollte.

Ich übersetzmal ins einfache Deutsch (sowie ich das interpretiere)... die betreffende Person (also der klirrende Mensch) war vorher wahrscheinlich sehr korrekt und hatte einen Stock im Arsch... jetzt stellt der Sprecher fest, dass dieser Mensch nun nicht mehr ganz so strahlend und korrekt durch Leben geht sondern einen ärmlichen Eindruck macht (ob das jetzt auf Klamotten, Beruf, Benehmen oder etwas anderes bezogen ist weiß ich nicht, da der Zusammenhang fehlt.)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gutenschlaf
08.03.2017, 12:10

"klirren" ist ja auch eine Frage. Warum denn? sehr seltsam... 

0

Vorher wird der Vater doch beschrieben: "Mittags kam der Vater nach Hause. Seine Lackstiefeletten blitzten. ...  Er hing den Tschako und frischvernickelten Salonsäbel an den Haken, zog sein Bartbürstchen und kämmte sich zurecht, schlug in der Türe leicht die Sporen aneinander und begrüßte meine Mutter und mich ..."

Steif ist die Haltung in Uniform, Säbel und Sporen klirren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gutenschlaf
08.03.2017, 13:07

Herzlichen Dank! Sehr nett von dir.

1

Kannst du uns die Quelle verraten, vielleicht ergibt sich das dann aus dem Zusammenhang.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gutenschlaf
08.03.2017, 12:24

Der Buchtitel ist "Nicht der Mörder, der Ermordete ist schuldig"

0
Kommentar von Minilexikon
08.03.2017, 12:30

P.S.: Kleiner Tipp: Wenn du noch weitere Verständnisfragen zum Buch hast, gib die Quelle (und am besten auch den Link) lieber gleich mit an. Dann kennen die anderen auch den Kontext ;)

0

Was möchtest Du wissen?