was bedeutet ´´setze kein fragezeichen wo das schicksal schon längst einen punkt gesetzt hat

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das bedeutet das Gleiche wie „Immer wenn über eine Sache Gras gewachsen ist, kommt irgend ein Esel und frisst es wieder ab!“ soll also heißen:
Etwas ist abgeschlossen und sollte nicht erneut aufgewärmt oder zerredet werden (Fragezeichen).
Einmal muss Schluss sein (Punkt).

danke für die Vergabe der hilfreichsten Antwort

0

Ich verstehe es so, dass man nicht an Sachen zweifeln soll, die eh schon beendet sind- positiv und negativ..

Wenn alles eigentlich schon vorbei ist, sollte man in dieser Sache nicht weiter machen. Dass Leben (und das Schicksal) haben "beschlossen" dass sich eine Sache dem Ende zuneigt & wenn du trotzdem immer weiter rumbohrst und auf eine Reaktion wartest, bringt dass eigentlich nichts. Du bist einfach am Ende dieaes Themas angelangt. Dafür kann niemand was, manchmal sieht das Leben so etwas vor & kein Mensch kann was daran ändern.

Was möchtest Du wissen?