Was bedeutet "semi-formal" als Dresscode?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ein Dresscode, bei dem man vorsichtig sein sollte, denn er klingt legerer als er ist. Zwar heißt er rein übersetzt "halb-formal", dennoch wird hier beim Herren ein dunkler Anzug, Hemd und Krawatte erwartet, bei der Dame sollte das Äußere mindestens genauso elegant sein. Abends gilt sogar ein Smoking bzw. ein langes Abendkleid als "semi-formal", letzteres gilt vor allem bei Hochzeiten. Tabu sind gelockerte Krawatte, geschultertes Jackett oder gar aufgekrempelte Ärmel.

"Höhere" Dresscodes sind übrigens: Frack, Smoking, Business (beim Herren dreiteiliger Anzug, also mit Weste)

Was möchtest Du wissen?