Was bedeutet „schnell laden", wenn man das Handy auflädt?

 - (Internet, Handy, Technik)

6 Antworten

Wenn du das Smartphone an einen normalen USB-Port hängst wird wieder normal geladen. Die Mobilphonehersteller wurden mal verdonnert, Standards zum Laden zu verwenden. das funktioniert auch soweit ganz gut. Um rauszuholen was geht, werden Geräte mit Schnellladung von speziellen Ladegeräten, die die Ladesteuerung übernehmen über Standard-Kabel geladen. Das funktioniert meist nur mit den Ladegeräten vom Hersteller.

Wenn Handy und Netzteil das unterstützen kann das Handy mit mehr Strom schneller geladen werden. Viele moderne Handys haben das. Dabei wird zu Anfang einfach reingepumpt was geht und dann hast du in 30 Minuten zB. wieder die Hälfte voll.

Die gesamte Ladezeit über behalten die Handys allerdings nicht das Schnellladen aus, weil das auch auf den Akku geht. Daher wird je höher die Batterie geladen ist die Ladegeschwindigkeit immer weiter runtergesetzt bis sie nur noch so schnell ist wie bei anderen Handys.

Trotzem, wenn man nur mal eben 10 Minuten zum Laden hat ist das effektiver als "normal"

Woher ich das weiß:Hobby – persönliche Erfahrung

Das das Handy schneller aufgeladen wird, da mehr strom fließt. Ka wie es bei Apple ist aber Samsung ist es so das statt 5V und 2A bei Schnellladen die Handys mit 9V und 1.67A geladen werden. Bei Huawei sind es glaube ich sogar 10V und 2.4A

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Habe ich alles im lauf der Zeit meines Lebens dazu gelernt

Danke :)

1

Vllt weil Du nicht nebenbei seurfst während das Handy zeitgleich viele Fenster aufhat 🤷🏻‍♀️

Dein Handy unterstützt fast charging.

Google einfach danach

Was möchtest Du wissen?