Was bedeutet Säkular im Religiösen Sinne?

5 Antworten

Das Wort Säkular meint Verweltlichung, seinen Ursprung hat es darin das Napoleon Kirchlichen Besitz enteignet hat, dieser "Verweltlichtichung" der Kirchengüter wurde dann als Säkularisiesation bezeichnet. Mit der Zeit wandelte sich der Begriff und man bezeichnete damit den Einflussverlust des Glaubens in der Gesellschaft. In einer Säkularen Gesellschaft ist die Religion nicht mehr die maßgebliche Größe, aber sie ist auch nicht bedeutungslos, ein säkularer Staat arbeitet zum Beispiel mit den religiösen Ströhmungen zusammen und unterscheidet sich darin von einem Laizistischem Staat in dem Staat und Religion streng getränt werden.

Säkular bedeutet das Gegenteil von religiös, sozusagen weltlich.

Was ist eine "Tischgemeinschaft" im religiösen Sinne?

...zur Frage

Was bedeutet der Mensch ist ein Geschöpf und Abbild gottes?

...zur Frage

Songtext mit im weitesten Sinne religiösen Inhalten

Hallo, Ich muss für das Fach Religion einen Songtext heraussuchen, der im weitesten Sinne religiöse Inhalte hat. Dazu muss ich dann die Funktion klären.

Kennt jemand von euch einen bekannten Songtext mit religiösen Inhalten? Hat vielleicht jemand von euch schonmal diese Aufgabe bearbeiten müssen? Wenn ja welchen Songtext habt ihr benutzt und wie habt ihr die Funktion geklärt?

Ich würde mich sehr über gute Ratschläge und Antworten freuen.

...zur Frage

Was bedeutet der Begriff Fragmentierung im Bezug auf Religion/en?

Ich schreibe ein Referat in Religion zu dem Thema Erlösung, Fragmentierung, Deformation. Ich finde nur leider keine Definition für den Begriff Fragmentierung im religiösen Sinne. Wenn ich welche finde, sind sie viel zu kompliziert erklärt und beinhalten viele Fachbegriffe mit denen ich nichts anfangen kann :( Ich soll mein Referat so simpel wie möglich halten (Realschulniveau) also wäre es nett, wenn ihr mir eine einfache Erklärung geben würdet.

Danke im Vorraus Juqululu

...zur Frage

Schuld im religiösen Sinne

Kann mir jemand evtl. folgende Aussage erklären.

> Annahme: Der Mensch wird von Natur aus immer wieder schuldig. Schuldfreiheit kann er nicht durch moralisches Handeln erreichen, sondern nur surch den Glauben an die göttliche Gnade<

Vielen Dank schon einmal im Vorraus!

...zur Frage

Der Mensch als transzendentes Wesen?

Was bedeutet das im religiösen Sinne? Was ist ein transzendentes Wesen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?