Was bedeutet Rückwirkung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Begriff wird in verschiedenen rechtlichen Zusammenhängen gebraucht. Wenn Du ein wenig präzisieren könntest worum es genau geht wäre das sinnvoll.

Grundsätzlich heißt Rückwirkung jedoch folgendes:

Ein Rechtsakt (egal ob ein Vertrag oder ein Gesetz) wird am 17.04.2016 beschlossen. Man möchte allerdings nicht, dass der Vertrag oder das Gesetz erst ab dem 17.04. gilt, sondern bereits ab dem 01.01. Der Rechtsakt regelt also nicht nur etwas für die Zukunft, sondern auch für die Vergangenheit. Dies nennt sich dann Rückwirkung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?