Was bedeutet ‚RNA‘ beim Bodybuilding?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Desoxyribonukleinsäure
https://de.wikipedia.org/wiki/Desoxyribonukleins%C3%A4ure


Mit der Nahrung aufgenommene Proteine werden im Körper in ihre Bestandteile (Aminosäuren) zersetzt. Nicht-essentielle Aminosäuren kann sich der Körper selbst aus elementaren Beständen aufbauen. Essentielle Aminosäuren müssen dagegen über die Nahrung zugeführt werden. Aus diesen zugeführten Aminosäuren werden auf Basis der in der sogenannten ‚Desoxyribonukleinsäure’ (DNA) hinterlegten Erbinformationen körpereigene Proteine in den Zellen gebildet.


Ribonukleinsäure (RNA) Die RNA (Ribonukleinsäure) ist ähnlich wie die DNA ein aus Nukleotiden bestehender Strang. Von zentraler Bedeutung ist sie bei der Proteinbiosynthese (Transkription und Translation).



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
mik2000 02.10.2017, 17:15

Das ist mir klar (Leistungskurs Biologie geht nicht spurlos an mir vorbei). Bedeutet im Umkehrschluss also tatsächlich, dass mit dem #RNA im Bodybuilding also lediglich der Muskelaufbau durch die Proteinbiosynthese gemeint ist?

0
Baraboa 02.10.2017, 17:25

Ja,

wenn man 3-4x Woche extrem hart trainiert so läuft der Körper mehr oder weniger die ganze Woche über auf "Hochturen", man ist so zu sagen in einem "Drive" und das suggerieren die Typen mit so einem Hashtag. Einer macht es und 1000 andere machen es nach.

Darauf solltest du überhaupt nichts geben.

Die Fitness Szene ist ohnehin mit Vorsicht zu genießen. Vieles was hier propagiert wird stimmt einfach nicht.

Ich trainiere seit 8 Jahren und hab mehr Muskeln als die meisten von denen.

Ich sage immer wieder: Keep it simple in der Ernährung und lass dich nicht von der ganzen Fake Informationsflut verrückt machen.

Es gibt keine Abkürzung im Muskelaufbau(Außer Doping).

0

Was möchtest Du wissen?