Was bedeutet Reichseinheit?!

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ein ganzes Volk sich zusammenschließt und von einer Sache "überzeugt" ist. Siehe deutschland im 2. weltkrieg :) und ähm.. ihr wisst schon wer (darf nicht schreiben auf gutefrage.net >.<) nannte deutschland das deutsche reich.. also reichseinheit^^ Einheit ein ganzes!^^

ich würde mal raten das damit die Einheit des Reiches gemeint ist :D Geschichte abgewählt früher war Deutschland ja in viele kleine Mini Königreiche geteilt, dann gabs iwelche Kriege und iwann wurde die Weimarer Republik gegründet, und dann gabs so eine Art zugehörigkeits Gefühl zum Reich

Das wäre alle nicht passiert wenn die Urväter (Frauen durften ja noch nicht wählen) den Ermächtigungsgrundsatz in die Weihmarer Verfassung nicht aufgenommen hätten.

Dann hätte H. seine Erm.-Gesetze nicht durchführen können.

Die haben früher auch schon auf jeden § geschaut.

Bley 1914

0

Nominell und ideell wurde bei der Teilung die Reichseinheit gewahrt - nominell durch das Bemühen um eine gemeinsame Politik, ideell durch die Brüdergemeinschaft. Aus Wikipedia "Vertrag von Verdun"

Aber eigentl. hört man das ja raus: ReichsEINHEIT.

Dass alle den selben Werten und Normen folgen, also zusammenhalten.

Was möchtest Du wissen?