Was bedeutet ,,Reglementierung der Prostitution"?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In Deutschland ist Prostitution legal - solange dabei gewisse Regeln eingehalten werden.

So dürfen sich beispielsweise keine Minderjährigen (also unter 18) prostituieren und Prostituierte müssen ihr (praktisch ausschließlich durch selbständige Tätigkeit erlangtes) Einkommen versteuern.

Ab 1.7.17 kommen noch Auflagen wie die Registrierung als Sexarbeiterin, eine ein- oder zweijährliche Pflicht zur Teilnahme an einem Beratungsgespräch, Kondompflicht und strengere Auflagen für Bordellbetreiber hinzu.

Daher kann auch beim Paysex nicht jede(r) machen, was er/sie will, sondern wird reglementiert... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

angemeldet, krankenversichert, also nicht illegal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeonidB
24.06.2017, 00:32

was erzählste für nen quatsch ? -es wird nix "angemeldet", wirst sehen. Die Zwangsanmeldung wird vor Gericht fallen. krankenversichert - nix. wer wird die schrott staatsversicherung freiwillig nehmen ? willst wohl den Leuten das gern andrehen, was.

0

Was möchtest Du wissen?