Was bedeutet RAM oder Arbeitsspeicher?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Hi,

beim RAM handelt es sich um einen "flüchtigen Speicher". Alles was im RAM gespeichert ist (aktuell geöffnete Programme, Bilder etc.) sind für immer verschwunden, wenn urplötzlich der Strom ausfällt.

Also deshalb flüchtig, da der RAM andauernd neu beschrieben und gelesen wird, aber letztendlich nichts für die Ewigkeit abspeichert.

Für das dauerhafte speichern, sind die Festplatten zuständig.

RAM kann man nie genug haben, da er der schnellste Speicher ist, der von der CPU gefüttert wird (wenn die CPU-Speicher voll sind). Ist der RAM komplett vollgeschrieben, sagt der PC nicht einfach - Halt ich bin voll und nehme keine Daten mehr an, bzw. öffne keine weiteren Bilder etc., sondern lagert diese Daten auf der Festplatte aus, das nichts anderes bedeutet, als dass die Daten, welche für den RAM bestimmt wären, auf die Festplatte geschrieben (ausgelagert) werden (TEMP-Daten). Diese werden autom. wieder gelöscht, sofern die Programme geschlossen werden.

Jetzt ein Beispiel, warum das sogenannte auslagern von Dateien auf der Festplatte nicht so toll ist.

Der RAM wird mit ca. 60 ns Geschwindigkeit beschrieben/gelesen, die Festplatte (normale HD, nicht SSD) mit ca. 8 ms. Heißt, sobald der RAM voll ist, und auf die Festplatte geschrieben wird, geht es runter mit der Arbeitsgeschwindigkeit deines Computers.

Aber, wenn du nur Office-Anwendungen hast oder im Internet surfst, so muss dich das nicht tangieren. Wichtig ist ein großer RAM bei der Multimediaverarbeitung.

Viele Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Arbeitsspeicher werden Daten Zwischengelagert, damit der Prozessor, die CPU (Central Prozessing Unit) darauf zugreifen kann, um diese zu verarbeiten.

Je mehr Arbeitsspeicher verfügbar ist, desto mehr Daten können auf einmal, sofern die CPU schnell genug ist verarbeitet werden.

Sollte man den Arbeitsspeicher nachträglich aufrüsten, do sollte man darauf achten, dass man diesen mit der selben, oder höheren Geschwindigkeit kauft.
Schnelle und langsame sind miteinander kompatibel, aber der schnellere wird suf den langsamsten angepasst, also herunter getaktet.

Bei Grafikanwendungen, Cad-Programmen und anspruchsvollen Spielen wird viel Arbeitsspeicher benötigt.

Bei Programmen wie zum Beispiel spielen, mit anspruchsvoller Grafik, wird auch eine Grafikkarte, die GPU (Graphic Prozessing Unit) mit reichlich Arbeitsspeicher benötigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im RAM wird alles gespeichert, was gerade gebraucht wird. Also Zum Beispiel ein YT Video, oder auch diese Website. Mehr RAM lässt dich mehr im Zwischenspeicher speichern, also sind bessere Grafikken usw. Möglich. Optisch sind RAM kleine Sticks, welche in den Slot neben den Prozesseor kommen. Manche haben einen Sogenannten Heatspreader, welcher aber nurnoch dem Design dient.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Arbeitsspeicher ist der Speicher, der die gerade auszuführenden Programme oder Programmteile und die dabei benötigten Daten enthält.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist der Speicher, mit dem die CPU arbeitet. In ihm liegt alles, was die CPU gerade braucht. Ausgeführte Programme und deren Daten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von thepacman
22.09.2016, 22:29

nicht ganz aber fast

0

Das ist ein Speicher wo Daten die der Prozessor braucht um ein Programm zu betreiben zwichenspeichert. Weil RAM schneller ist als eine Festplatte. Das ist gemacht damit Programme oder spiele nicht hängen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist ein speicher wo pc laptop etc. ihre daten kurzzeitig speichern mit dem ram werden anwendungen verarbeitet je mehr ram du hast desto mehr anwendungen kann der pc verarbeiten aber prozessor und soweiter spielen auch ne große rolle. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Arbeitsspeicher eben. Den brauchst du damit dein PC "arbeiten" kann. Zb für Programme etc. Umso mehr Programme/Spiele du auf deinem PC hast, umso weniger Arbeitsspeicher steht dir zur Verfügung.
Es gibt verschiedene Kapazitäten :
2,4,8,16 etc

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von greenstar19
22.09.2016, 22:40

Umso mehr Programme/Spiele du auf deinem PC hast, umso weniger Arbeitsspeicher steht dir zur Verfügung.

Eher je mehr Programme laufen umso weniger steht zur Verfügung.

1
Kommentar von SpyderHD
23.09.2016, 19:37

Meinte ich ^^ Hab es nur anders formuliert :D

0

Das ist der flüchtige Speicher der gelöscht wird wenn Strom weg ist. 

Random-Access Memory (der oder das; englisch random[-]access memory, zu Deutsch: „Speicher mit wahlfreiem/direktem Zugriff“ = Direktzugriffsspeicher), abgekürzt RAM, ist ein Datenspeicher, der besonders bei Computern als ArbeitsspeicherVerwendung findet, meist in Form von Speichermodulen. Die gängigsten Formen gehören zu den Halbleiterspeichern. RAM wird als integrierter Schaltkreis hauptsächlich in Silizium-Technologie realisiert und in allen Arten von elektronischen Geräten eingesetzt.


https://de.wikipedia.org/wiki/Random-Access\_Memory


Weitere technische Fragen bitte erst einmal selber Googeln bevor du sie hier stellst. 


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mrpiggi211
23.09.2016, 06:43

1. Satz ist nicht ganz richtig.Den Arbeitsspeicher gibt es auch so, die die Daten immer gespeichert sind, auch wenn der Strom weh ist. Das bringt kein Vorteil und die sind auch langsam.

0

das ist der Speicher auf den die Cpu sehr schnell zugreifen kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist wie der Schreibtisch.... je grösser um so angenehmer (und schneller)kann man arbeiten... allerdings nützt Grösse nix wenn man nur einfach Arbeiten erledigt ... und wenn man aus macht ist alles weg, deshalb vor dem Ausmachen speichern....


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Arbeitsspeicher ist so gesehen der L5 Cache der CPU

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NeoExacun
22.09.2016, 22:33

Nein, mit Cache hat der wenig zu tun.

Mal ganz abgesehen davon, dass die meisten Leute mit Cache noch weniger anfangen können als mit RAM^^

0

Guck mal hier:

Da ist das richtig gut erklärt finde ich :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?