Was bedeutet "Psychisch bedingt"?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

psychisch bedingt bedeutet, dass etwas entsteht woran die Psyche, also das Innere Gefühlsleben eines menschen, beteiligt ist. beispiel: Du hast dich ganz doll mit deinem Freund gestritten. Abends hast du Bauchweh und machst dir große Sorgen um euch. Man würde dann sagen dass deine Bauchschmerzen psychich bedingt sind, denn sie wurden vermutlich dadurch ausgelöst dass du dir Sorgen machst und Wut oder Trauer empfindest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Applejuicee
09.05.2012, 14:58

Also, wenn man aufgrund von Prüfungsangst brechen muss, wäre das auch psychisch beding?

0

Dass es von der psyche her kommt, dass im kopf etwas nicht stimmt. Zb kopfschmerzen die psychisch bedingt sind, werden durch blockaden im kopf ausgelöst, durch probleme usw

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja dass es nicht körperlich ist sonder entweder Einbildung oder durch Probleme sich Auswirkungen auf den Körpfer zeigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Applejuicee
09.05.2012, 14:48

Also.. ist Magersucht psychisch bedingt, weil der Mensch Probleme hat & es an seinem Körper raußlässt?

0

Wenn die Seele etwas auslöst (z.B. Schmerzen, Angst) was pathologisch nicht nachweisbar ist - dann ist diese Krankheit psychisch bedingt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Applejuicee
09.05.2012, 14:49

Wieso ist Magersucht dann eine Psychisch bedingte Krankheit?

0

Was möchtest Du wissen?