Was bedeutet Packstation , was kostet ........?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zerst brauchst du ein  Konto und dort musst du dir einen so genannten Postident beantragen. Mit diesem Auszug gehst du zu einer Postfiliale und lässt dich mit deinem Konto legitimieren. Dann wirst du eine Kundenkarte und deine Postnummer erhalten.

Wenn du nun Sendungen an die Packstation schicken möchtest dann musst du du deinen Namen, die Packstation und die Adresse der Packstation angeben. Unter Adresszusatz trägst du deine Postnummer ein.

Wenn du dein Paket bei der Packstation angekommen ist, dann bekommst du per SMS eine mTan. Mit dieser gehst du zur Pakstation und holst deine Sendung ab.

Die Nutzung der Packstation an sich selbst kostet nichts.

packstation ist ein service der deutschen post. du kannst dein paket an eine packstation liefern lassen. dazu musst du dich kostenlos registrieren lassen. dazu suchst du dir eine packstation in deiner nähe aus. du bekommst dann eine kundenkarte zugeschickt. wenn du dann eine lieferung an die packstation schicken lässt, bekommst du per sms eine tan-nummer zugeschickt. mit der tan und der kundenkarte kannst du dann deine lieferung abholen. der vorteil ist der, dass du nicht zu hause sein musst, wenn das paket kommt und du es dann abholen kannst, wenn es dir zeitlich passt. ich mache das schon seit mehreren jahren.

kostet nix . deine pakete werden nicht zu dir nach hause geliefert sondern an eine packstation in deiner nähe wo du sie dann mit hilfe einer pin und einer karte abholen kannst

Was möchtest Du wissen?