was bedeutet No copyright infringement intended?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo itsukakotori,

"no copyright infringement intentended" steht unter vielen Videos, Blogs, Geschichten und (kein Scherz) sogar Büchern.

Leider ist diese Formulierung ein rechtlicher Mythos. Sie ist vollkommen unwirksam und wäre für den Uploader eher schädlich, weil sie vor Gericht als Schuldeingeständnis interpretiert würde.

Nach deutschem Urheberrecht darf ein Kunstwerk nicht ohne die ausdrückliche Genehmigung des Urhebers oder eines anderen Rechteinhabers veröffentlicht werden. (§12, §15 UrhG)

Auch nicht im Internet. (§19a UrhG)

Wenn du solche Werke trotzdem veröffentlichst, verstößt du gegen das Urheberrecht des/der Künstler. Sie können dich daraufhin durch eine Urheberrechtsklage oder eine Abmahnung auf Schadenersatz in Anspruch nehmen. Und das wird teuer.

Eine solche Formulierung ändert daran überhaupt nichts.

Insbesondere bei Musik auf Youtube wäre ich sehr vorsichtig. Denn die Content-Id erkennt solche Musik automatisiert ziemlich schnell.

Falls du Musik für deine Videos suchst, lies dir mal diesen Artikel durch: http://www.utopianreflections.net/recht-bei-youtube-creative-commons-lizenzen/

Das bedeutet, dass der Hersteller des Videos keine Absicht hat, Urheberrechte zu verletzen (in deinem Fall die von Assassins Creed). Dies machen viele Personen, um sich rechtlich zu schützen. Dieser Satz hat aber natürlich keine wirkliche Schutzfunktion.

Was möchtest Du wissen?