Was bedeutet nicht dafür?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

,,Dafür nicht" ist nach meiner Meinung positiv gemeint. Er meint damit, dass du dich nicht dafür bedanken musst, weil er die Behandlung gerne gemacht hat. Es war keine Arbeit für ihn, dich gesund zu pflegen, sondern eher eine Freude :)

Andernfalls kannst du es daran feststellen, ob er das positiv oder negativ gemeint hat, indem er dir in die Augen sieht und lächelt. Wenn er dir in die Augen sieht, meint er es auf jeden Fall ernst und wenn du gute Augen hast, kannst du sehen, ob sich seine Pupillen verkleinern, denn dann lügt er. Und wenn der Arzt dann auch noch lächelt, ist fröhlich und meint es absolut positiv, weil Ärzte meistens schnell zum nächsten Patienten eilen müssen und dann keine Zeit haben oder es ganz einfach vergessen ;)

Das ist ein lapidarer Schnack, der in Mode gekommen ist und weit verbreitet ist, und soll anscheinend so viel bedeuten, wie "gern geschehen".

"Dafür nicht" war in diesem 'Fall' gemeint wie in etwa: "das ist doch mein Job" :) 
Also ist es Positiv gemeint gewesen ^^

Er meint es positiv, ist eine Floskel. Synonyme sind dafür:

- keine Ursache

- passt schon

- Nichts zu danken

- is ok, lass stecken, Alter

- dafür musst du dich doch nicht extra bedanken

- das ist / das war doch selbstverständlich

Das bedeutet dass er nicht viel machen musste

Was möchtest Du wissen?