Was bedeutet Muskelkater bzw ist es gut/schlecht?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Muskelkater ist ein feiner riss im muskel, der durch training ensteht. Wenn dieser riss verheilt, wird der muskel hierbei dicker um sich vor weiteren verletzungen durch Überanstrengung zu schützen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MissLara
10.01.2016, 00:10

vergessen: durch zu viel muskelkater, welcher immer sehr stark war, kann es zur vernarbung des muskels kommen! dadurch kann der muskelaufbau beeinträchtigt werden.

0
Kommentar von rayzzz111
10.01.2016, 02:25

Ich habe jetzt einen sehr starken0.0 kann fast nicht laufen wegen meinem Rücken

0
Kommentar von MissLara
10.01.2016, 11:30

mal ist das nicht schlimm, falls es aber zu heftig ist kann es auch schon an einen muskelfaserriss liegen :)

0

Muskelkater ist im Prinzip nichts anderes als Mikrorisse in der Muskulatur. Entsteht durch Überanstrengung und resultiert in einem stechendem Schmerz. Schlimm ist das überhaupt nicht, sondern völlig normal.

Falls du öfter trainierst und Muskelkater vorbeugen willst kann ich dir Faszien Training ans Herz legen. Dadurch bleibt das Bindegewebe geschmeidig und unterstützt unter anderem den Muskelaufbau. Am Besten einfach mal einlesen: http://www.sportastisch.com/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ein muskelkater ist wenn du muskeln trainiert hast & sie dir dann weh tun & das is gut weil das ein zeichen ist dass das training erfolgreich war :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ein gutes Zeichen weil wenn Du ein Muskelkater hast bedeutet es das deine Muskeln die weh tun trainiert wurden! Also brauchst Du dir da keine Sorgen machen.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kategorie 1: Ah bisschen aua Bubu Kategorie 2: Hol den Rollstuhl

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?