Was bedeutet Monopol (Erdkunde, Wissenschaftskunde und Gemeinschaftskunde => GenFood)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

"Als Monopol (Zusammensetzung aus altgriechischμόνοςmonos „allein“ und πωλεῖνpōlein „verkaufen“) bezeichnet man in den Wirtschaftswissenschaften eine Marktsituation (Marktform), in der für ein ökonomisches Gut nur ein Anbieter vorhanden ist."

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Monopol

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Monopol bedeutet, dass jemand der einzige Anbieter eines Produktes ist. Dadurch kann der Anbieter den Preis beliebig festsetzen und Nachfrager, die genau dieses Produkt brauchen oder wollen, völlig von sich abhängig machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Monopol ist eine Marktform. Das Unternehmen hat das Recht auf dieses Monopol. Zum Beispiel bei der Deutschen Post die Briefmarken, kein anderes Versandunternehmen darf Briefmarken anbieten, da das Monopol der Deutschen Post obliegt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn eine Firma ein Monopol auf etwas hat dann ist sie quasi Marktführer in der entsprechenden Sparte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?