Was bedeutet Mobilität und Schachbrettgrundriss?

...komplette Frage anzeigen Text - (Begriff, Geografie)

2 Antworten

Na, das ganze zeigt den Zeitraum nach dem 2. Weltkrieg. Jeder der es sich leisten konte, kaufte sich ein Auto. Dieses Auto ermöglichte ihm aus der Innenstadt ( Arbeit)  in die Vorstadt  ( Leben) zu ziehen. Er war jetzt beweglich und konnte mit Hilfe des Autos zwischen Wohnung und Arbeit pendeln. 

Durch die Änderung im Grundriss wollte man die Siedlung auflockern. Wenn du nach Schachbrett Straßen googelst, findest du genügend Bilder. Dann fällt dir der Unterschied sofort auf.  

Dankeschön :)

0

In Kurzversion:

Mobilität -> durch den PKW kommt man leichter von einem Ort zum anderen, man ist mobiler. D.h. man muss nicht auf den Bus warten, kann auch längere Strecken zurücklegen die zu lang sind für Fahrrad / laufen.

Schachbrettgrundriss -> Siehe z.B. auch Manhattan - alle Straßen gehen von West nach Ost und Nord nach Süd, wie die Trennlinien zwischen schwarz und weiß auf einem Schachbrett, dazwischen liegen Häuserblöcke

Dankeschön :)

0

Was möchtest Du wissen?