Was bedeutet 'mitstenographiert'?

2 Antworten

Es gibt eine Kurzschrift (Stenographie), die zB früher Sekretärinnen beherrschen mussten, wenn ihr Chef ihnen etwas diktiert hat und sie ganz schnell mitschreiben musste. Mit der normalen Schrift wären sie dabei zu langsam gewesen, deshalb gibt es für bestimmte Wörter und für alle Buchstaben eigene Zeichen (Kürzel). Das Wort "ist" ... wird zB nur mit einem Punkt dargestellt.

Da haben sie dann mitstenographiert.

Stenographie ist eine Kurzschrift. Früher diktierten die Chefs ihren Sekretärinnen z.B. Briefe, bei Gericht wird wortwörtlich mitgeschrieben. Mit dieser Kurzschrift geht es viel schneller. Das heißt: mitstenographiert.

Was möchtest Du wissen?