Was bedeutet mit jemanden in einer Bindung sein?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gebunden ist man in einer Ehe. Das sagt natürlich nichts darüber aus ob er Kinder hat oder nicht.

Mit einer Affäre steht dieses Wort in keinen Zusammenhang. Eine Affäre wie auch Abenteuer sind unverbindlich. Auch bei einer Freundschaft sagt man das nicht.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An anderes Wort für Ehe ist "Bindung".
Da Gott persönlich Zeuge über die Ehe von zwei Menschen ist und
sie im Leben verbindet.

Klingt bisschen doof, ist aber so. Ergo: Bei einer "Bindung" sprich man von verheirateten Menschen. Man sagt ja auch "aneinander binden" in dem Kontext, was so viel heißt wie: heiraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lightstar490
17.02.2016, 09:19

heißt Ehe wirklich = Bindung?

Habe nur von Ehebund gehört (Ehebündnis). Aber ist das gleich wirklich Bindung?

0

Man ist innerlich miteinander verbunden. Es bedeutet, dass es einem nicht egal ist, was mit dem anderen passiert oder wie es ihm geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Welux
17.02.2016, 09:12

Bindung = Ehe
sich binden = heiraten

Ist heutzutage nicht mehr mega gebräuchlich, aber die Wortbedeutung ist in dem Kontext klar geregelt.

1

Die Aussage "in einer Bindung sein" kenne ich so überhaupt nicht, ich kenne lediglich "gebunden sein" oder "liiert sein". Und damit ist ganz klar gemeint, dass man mit jemandem fix zusammen ist, egal ob verheiratet oder nicht, ob man zusammen wohnt oder nicht, ob man gemeinsame Kinder hat oder nicht.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?