Was bedeutet mein Nachname: Redak

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

vielleicht hilft dir diese Seite weiter http://en.wiktionary.org/wiki/redak - demnach heißt redak im Serbischen soviel wie selten - serbisch, tschechisch und polnisch sind ja alles slawische Sprachen -- und wenn es in deiner Familiengeschichte so aussieht wie in meiner dann besteht vielleicht die Möglichkeit dass deine Vorfahren vor 1900 mal einen weiten Umzug hinter sich gebracht haben.

Vielen, vielen Dank. Dutzende Seiten habe ich durchsucht, aber Wiki einfach mal auf englisch Stellen - genial! Endlich eine Basis für weitere Recherchen. Danke.

0

Nach Heintze: Die deutschen Familiennamen könnte die Bedeutung vom altsächsischen "râd" = Rat kommen. Die Endung "-ak" weist dann auf eine slawische Herkunft hin. Wohlmöglich war ein Vorfahr einmal ein weiser Ratgeber.

Für Rade(c)k(e) wäre das OK, aber Patzi heißt Redak.

0

Hallo Patzi, habe zwar keine Antwort auf deine Frage wollte dir aber mitteilen dass mein Vater Georg Redak hiess und in Znaim als jüngstes von elf Kindern geboren wurde. Vielleicht auch verwandt mit dir?

Hallo Patzi, in Horst Naumanns Buch der Familiennamen wird Radek o. ä. auf folgende Weise erklärt: - slawische Kurzform zu einem Rufnamen wie Radomir; - deutsche Kurzform zu einem Rufnamenwie z. B. Radolf;

Vulpesrhoenae

Auch dir vielen Dank, hätte nicht gedacht, dass sich jemand solch eine Mühe macht ;)

0

Was möchtest Du wissen?