Was bedeutet "Mahngebühr ausbuchen"?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du musst nichts bezahlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

obwohl die Zahlungsfrist von 14 Tagen überschritten wurde

Eigentlich könnten wir zurecht auf diese 5 Euro beharren...

, buchen wir die Mahngebühr aus.

aber Sie haben Glück gehabt, wir wollen mal nicht so sein: Wir verzichten auf die Mahngebühr.

Die Ausbuchung der Mahngebühr ist erst drei Tage nach Eingang Ihrer
Zahlung in Ihrem Benutzerkonto ersichtlich.

Weil es seine Zeit dauert, den Mahngebührberechtigungsbeleg in den Papierkorb zu überführen, wird auf ihrem Online-Benutzer noch etwa 3 Tage lang ein Minusbetrag von 5 Euro stehen. Danach ist er aber weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist denn daran nicht zu verstehen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?