Was bedeutet M-Dax und Tec-Dax?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der "normale" Dax umfasst die 30 größten deutschen börsennotierten Unternehmen. Der M-Dax dann die nächstkleineren, die aber immer noch recht groß sind. Der Tec-Dax umfasst technologieorientierte Unternehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe auch schon einige Aktien gekauft und Gewinn und Verlust gemacht.

Verlust macht man eigentlich nur, wenn man in bescheidene Unternehmen investiert oder bei der ersten Korrektur direkt verkauft.

Was ist der M-Dax und was der Tec-Dax.

Der M-Dax ist die 2. Reihe (Mid-Cap). Die 50 größten Unternehmen Deutschlands, nach den 30 im Dax, gemessen an Marktkapitalisierung der frei handelbaren Anteilsscheine.

Der Tec-Dax enthält nur Technoligiewerte.

Beides hätten google und wikipedia auch gewusst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?