Was bedeutet "lim" (MATHE) HILFEEEE. O=

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

lim bedeutet limes, das haben wir auch gerade in Mathe. Limes ist der Grenzwert. In der Mathematik bezeichnet der Limes oder Grenzwert einer Funktion an einer bestimmten Stelle denjenigen Wert, dem sich die Funktion in der Umgebung der betrachteten Stelle annähert. Ein solcher Grenzwert existiert jedoch nicht in allen Fällen.

Limes wird einfach nur dafürt benutzt, um den Grenzwert von einer Funktion auszurechnen... Dafür gibt es verschiedene Methoden, zum Beispiel die h-Methode oder die "Xo-Methode"

Ich hoffe du verstehst es damit und viele Grüße,

Sonnenblume :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LilaLiederzug
12.03.2014, 22:55

Danke für deine antwort. (:

wie genau wende ich denn diese methoden an?

0

lim bedeutet "limit" und damit ist der Grenzwert gemeint.. und zwar von dem Teil, der dahinter steht.

Unter dem lim steht z.B. x->0 ... somit werden alle x in der Funktion danach zu 0, und man bildet den Grenzwert, weil man sonst ein Problem mit brüchen bekommt, in dem das x im Nenner steht (durch 0 darf nciht geteilt werden)..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LilaLiederzug
12.03.2014, 22:45

also wenn da jetzt steht lim und dadrunter x-> heißt das, dass in der formel die dann kommt ich überall für x eine 0 einsetze?

Danke erstmal für dein antwort! ((:

0

„lim“ bedeutet Limes. Limes ist der Grenzwert einer Funktion. Das reicht eigentlich auch schon zur Erklärung ^^.

Wenn bei einer Funktion/Gleichung dran steht, Berechnen sie den Grenzwert für „lim“ von x gegen 0 (x  0).

Dann solltest du schauen was mit der Funktion passiert wenn x gegen 0 läuft, aber Vorsicht es soll nicht 0 werden!!!!

Beispiel: (2/x)

Ges. ist der Grenzwert der Funktion für den lim von x gegen Unendlich

2 / 99999999999999999999999999999(ist nicht unendlich^^, aber es soll ja auch nur ein Richtwert sein)

Somit merken wir, dass die Funktion, je größer der X-Wert wird, sich der 0 nähert.

Die macht der "lim" ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"lim" steht für Limes. Damit berechnet man Grenzwerte. Bspw. geht dann x gegen unendlich, in anderen Fällen gegen 0.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab kein Latein also nur als Warnung. Es steht für limens, zumindest denke ich das, es heißt soviel wie grenze oder in dem fall Limit oder Grenzwert. Man verwändet es wenn der Mathematiker nicht sagen kann das die Funktion einen Wert haben wird. Als Beispiel die exponentialfunktion 2^x wird niemals die x Achse schneiden aber für sehr kleine x Werte geht sie nah an 0 daher ist das Limit der Funktion 0.

Also wenn der Mathematiker nicht sagen kann das der fall eintritt aber man sagen kann es nährt sich an ... Dann nutzt man lim

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JebediahKerman
12.03.2014, 22:36

Ah es war Limes nicht limens :D

0

Was möchtest Du wissen?