Was bedeutet ''Liebe zum Vaterland''?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

das vaterland ist das land wo man geboren und aufgezogen wurde, man liebt es so wie seine eigenen kinder und man würde alles dafür tun, dass es nicht verlorgen geht

Pah, wiso das denn? "Man" - patiroten denken so, viele aber nicht. Ich würde niemals deutschland so lieben können wie meine Familie. Wiso sollte man auch?

0
@John345

naya es geht ja nicht um sich selber , sondern um die soladten damals allgemein

0

Moin,

was möchtest du denn da erklärt haben? Das erklärt sich doch für jemanden, der die deutsche Sprache beherrscht, selbst... Manche Soldaten kämpften für Geld, manche weil sie ihre Heimat (->Vaterland) verteidigen wollten, damit ihre Kinder nicht als Sklaven an die Nachbarn wandern...

mfg Nauticus

Patriotismus ist in meinen Augen schwachsinn, außerdem ist es vom patrioten nicht weit zum nazi.

"Der patriotismus verdirbt die Geschichte"

„Ein Patriot ist jemand, der sein Vaterland liebt. Ein Nationalist ist jemand, der die Vaterländer der anderen verachtet.Ich will Patriot sein.“ (Johannes Rau, ehemaliger Bundespräsident)

0

Es heißt "Vaterland", weil es das Land ist, wo seit tausenden von Jahren deine Väter herkommen.

Was möchtest Du wissen?