Was bedeutet Legitimierung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Legitim heißt rechtmäßig.

Wenn alle bei der Wahl waren, ist unzweifelhaft, dass die mehrheitlich gewählte Regierung zu Recht im Amt ist. Bei geringer Wahlbeteiligung hat es ein bisschen mit Zufall zu tun, welches Lager jetzt fleißiger wählen war, was die nicht ausgedrückte Meinung der Nichtwählenden ist, die Regierung ist Kraft des Gesetzes zwar immer noch rechtskräftig gewählt, aber sie hat weniger Legitimität, für alle zu sprechen. Das ist damit gemeint.

Was möchtest Du wissen?