Was bedeutet Lago Maggiore übersetzt?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Lago Maggiore (ital. auch Lago Verbano von lat. Lacus Verbanus, insubrisch (regionaler Dialekt) Lagh Maggior), deutsch Langensee, frz. Lac Majeur ist ein in den italienischen Regionen Piemont und Lombardei sowie im Schweizer Kanton Tessin gelegener, von seinem gleichnamigen Hauptzu- und -abfluss Tessin durchflossener oberitalienischer See.

Quelle: Wiki

OK, trotzdem bedeutet "maggiore" nicht "lang", sondern "größer".

0
@Bswss

Ich kann nichts für falsche Wiki-Einträge!

0
@Spirou

Der wiki Eintrag ist nicht falsch. Manchmal kann man eben nicht wörtlich übersetzen. maggiore heisst grösser, das ist richtig. Aber der See heisst auf deutsch Langensee. Ich habe 30 Jahre im Tessin gewohnt.

0
@Margrit6643

Die Deutschen wussten es schon immer und überall besser, besonders als die einheimische Bevölkerung "wie es richtig heißt"?

0
@Sajonara

Sajonara, Falls du mich damit meinst, ich bin Schweizerin Und der See heisst nun mal Langensee. Das kannst auch du nicht ändern, hast du was gegen Deutsche?

0

"lago" bedeutet "See". "maggiore" bedeutet "größer" oder "Haupt...." "maggiore" (d'età) bedeutet auch "älter".

das ist ein geographischer name also zum beispiel ein ort oder stadt...ich weiß nicht genau was es ist ob stadt oder see aber gebs mal bei google earth ein

Die Frage war nicht, wie der See auf deutsch heißt, sondern was der Name übersetzt bedeutet. Ich würde zu Haupt - See oder Grösserer- See tendieren.

langer See -- er zieht sich von nord nach süd in der schweiz in die länge bis nach italien rein

"maggiore" bedeutet aber nicht "lang" - dafür gibt es das Wort "lungo".

0
@Bswss

Trotzdem heisst der See auf deutsch Langensee. Warum müsst ihr nur immer alles wörtlich übersetzen?

0

Was möchtest Du wissen?