Was bedeutet komod?

1 Antwort

Kommod ist ein in Norddeutschland veraltetes, im baierischen Sprachraum weiterhin gebräuchliches Wort für „bequem, angenehm“. Es wurde im 18. Jahrhundert aus dem Französischen commode entlehnt, das wiederum auf das lateinische commodus, „angemessen, zweckmäßig, angenehm“ zurückgeht (con modo, „auf, nach Art und Weise“).

Hab heut meinen guten Tag.............

Was möchtest Du wissen?