Was bedeutet "Kausaler Kontakt"?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kausalität bedeutet: Ursache und Wirkung. Sprich einer Aktion folgt eine Reaktion. In diesem Fall würde ich sagen ist gemeint,ohne diese Gegenstände nicht gebraucht,benutzt,also deren Wirkung nicht ausprobiert zu haben,kann ich nicht darüber etwas berichten. So würde ich es jetzt interpretieren. Wobei ich sagen muß,das mich die Worte,einer natürlichen Art von materiellen Gegenständen,etwas irritieren.Wobei butz 1510 es kurz und bündig aufn Punkt gebracht hat :)

Alles klar :) Was mir jetzt aber noch nicht so klar ist, ist die Sache im Kontext zu dem Problem mit dem "Gehirn im Tank". Dort wird erklärt, dass ein Gehirn in einem Behälter, welcher es künstlich am Leben erhält und ihm eine perfekt simulierte Welt vorspielt, nicht über diese materiellen Gegenstände sprechen kann, weil der kausale Bezug fehlt. Wenn diese Welt aber so perfekt simuliert ist (weil das Gehirn garnicht weiß, dass es sich in einem Behälter befindet) warum ist das dann so wichtig? Es würde seine Welt ja trotzdem für real halten und mit bestimmten Worten auf einen entsprechenden Gegenstand referieren.. es kann doch trozdem darüber reden oder nicht? Die entsprechenden sensorischen Reize beim Kontakt mir einem Gegenstand, oder z.B. einem Tier würden doch in dieser Scheinwelt garnicht als perfekte Simulation, bzw. Täuschung wahrgenommen werden, sondern als reale Erfahrung abgespeichert werden. Und diese Erfahrung würde doch dann von einem künstlichen Bewusstsein ganz konkret auf diesen Gegenstand bezogen werden, ohne dass es weiß, dass dieser nur eine Täuschung ist? :S

0

Wenn Du mit dem Dingens nichts zu tun hast, kannst Du nichts drüber wissen und somit auch nichts drüber sagen.

Was möchtest Du wissen?