Was bedeutet "Kaufmännische Betriebseinrichtung"?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

kommt auf den Zummen hang an.

  • Im bereich des HGB spricht man vom "kaufmännisch eingerichtetem Geschäftsbetrieb." Dor im Zusammenhang mit dem Sollkaufmann. Wenn z. B. ein Handwekrsunternehmn eeinen kaufmännisch eingerichteten Geschäftsbetrieb hat (geordnete Buchhaltung usw.).

  • In anderem Zusammenhang kann "kaufmännische Betriebseinrichtung das sein, was man als Einrichtungen (insbesondere Geräten) im Bereich Büro, oder Laden hat.

Es geht meist um die "technische und kaufmännische" Betriebseinrichtung. Das sind dann Maschinen und Anlagen, aber auch die Büroeinrichtung incl. Computersysteme, Kassen, Ladeneinrichtungen.

Das ist - wie die Bezeuchnung schon ausdrückt - die Einrichtung (also Gerätschaften), die allesamt der kaufmännischen Bestriebsführung dienen, wie z.B. Büroausstattung, Hard- und Software zum ausgewiesenen Betriebszweck usw. usf.

Kann beides sein.

Was möchtest Du wissen?