Was bedeutet kapazität in der Physik?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kapazität ist Ladung pro Spannung.

Sie gibt an, wieviel Coulomb Ladung ein Kondensator (oder sonst irgendeine Anordung von Leitern) aufnimmt, wenn eine Spannung von soundesoviel Volt anliegt.

Die Einheit: Farad = Coulomb / Volt = Ampere * Sekunde / Volt.

Hier steht mehr dazu: http://www.elektronik-labor.de/OnlineRechner/Kapazitaet.html

Franz1957 29.06.2014, 14:36

[Hier ist nichts. Habe irrtümlich gepostet.]

0

Das Wort 'Kapazität' ist sehr allgemein und heisst 'Fähigkeit' - ist im Schwäbischen ein 'Käppsele' - und könnte z.b. ein Nobelpreisträger sein.

In der Elektrizitätslehre wird es als Mass für die Aufnahmefähigkeit von elektr. Ladung angewandt und wird in 'Farad' gemessen - siehe Wiki.

Für Körper gibt es im Allgemeinen keine Grenze für Spannungen, es passt also beliebig viel Spannung auf die meisten Körper. Sinnvoll wird die Frage erst dadurch, dass man fragt 'Wieviel Ladung/Volt nimmt der Gegenstand auf?'

Kapazität ist Ladung sprich setzt sich aus Stoffkonstante und Fläche und.... zusammen

newcomer 29.06.2014, 12:25
@newcomer

Homogenes elektrisches Feld (Plattenkondensator) Elektrisches Feld in einem Plattenkondensator

Das elektrische Feld zwischen zwei (streng genommen unendlich großen) planparallelen Kondensatorplatten, die Ladungen von gleichem Betrag, aber verschiedenem Vorzeichen enthalten, ist annähernd homogen. Für den Betrag der Feldstärke gilt:

0

nicht nur an die Elektrik denken, es gibt auch die Wärmekapazität.

Was möchtest Du wissen?