was bedeutet jemanden den apfel reichen?

7 Antworten

Paris, ein trojanischer Prinz wurde von drei Göttinen aufgefordert, der Schönsten von ihnen den Apfel der Eris zu geben. Aus Paris Entscheidung, ihn der Göttin der Liebe zu geben, entstand der Trojanische Krieg.

ja, und weil die typen in nem pferd versteckt waren, sagt man zu pferde AA auch pferdeäpfel.

0

das heisst soviel, wie ihn indirekt um den sexuellen akt, den aufritt, eine nummer, einen stich oder eben so was zu bitten.es heisst eigentlich dass man jemanden ins bett kriegen will, es sich aber nicht ganz konkret zu sagen traut.

den goldenen Apfel?

Dann ist's die Qual der Wahl, die der Königssohn Páris hatte, als er unter den drei Göttinnen Aphrodite, Pallas Athene und Hera die Schönste zu wählen und ihr den goldenen Apfel der Göttin Eris (>"Zankapfel") zu überreichen hatte. Das führte schließlich zum trojanischen Krieg.

s. "Urteil des Paris" http://tinyurl.com/3wuj9lc

Wenn der Apfel nicht golden ist, ist's wohl die Versuchung der Eva durch die Schlange im Paradies, die Eva und Adam "die Augen öffnete" und zu ihrer Vertreibung aus dem Paradies führte.

Was möchtest Du wissen?