Was bedeutet Intertextualität?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dann lies halt nen anderen Artikel als Wikipedia. dazu gibts sicher hunderttausende von Artikeln irgeneiner davon erklärt es dann so, daß du es verstehst, was wirklich nicht schwierig ist.

Die Medizin spricht von Intersexualität oder Sexualdifferenzierungsstörungen (engl. disorders of sex differentiation, DSD), wenn ein Mensch genetisch (aufgrund seiner Geschlechtschromosomen) und/oder anatomisch (aufgrund seiner Geschlechtsorgane) und hormonell (aufgrund des Mengenverhältnisses der Geschlechtshormone) nicht eindeutig dem weiblichen oder dem männlichen Geschlecht zugeordnet werden kann (Wikopedia).

Was ist daran schwer zu vestehen?

Beutelkind 13.05.2014, 15:20

...Es geht nicht immer nur um Sex! :)

0
Sirius66 13.05.2014, 18:00
Was ist daran schwer zu vestehen?

FRAGE LESEN - er meint wirklich und wahrhaftig INTERTEXTUALITÄT - googeln hiflt auch da :))

0

Äußerlich frau, aber keine Gebärmutter. Äußerlich Mann aber innen Fau. etc. Bespiel Erik Schinegger (früher Erika) . Er hat nach außen die Organe eines Mädchens (Penis= Clitoris).

Bitterkraut 13.05.2014, 14:54

das ist nur die Hällfte (oder weniger) der Geschichte. Intersexualität ist vielschichtig und es gibt viele Varianten. Z.B. können, auch wenn die äßeren Geschlechtsmerkmale zuordenbar sind, die Chromosomen was anderes sagen.

0

Ich meine nicht Interextualität sondern Intertextualität !

das bedeutet,dass eine person weder männlich noch weiblich ist sondern beides...ein Zwitter sozusagen....

Was möchtest Du wissen?