Was bedeutet Intertextualität?

1 Antwort

Die Grundlage der Intertextualität ist, dass ein Text sich auf andere Texte bezieht, was bewusst oder unbewusst geschehen kann, auf formaler oder inhaltlicher Ebene.

Brinker sagt hierzu, dass es unmöglich ist unabhängig von der bestehenden Textwelt zu kommunizieren, von der wir eben automatisch beeinflusst werden.

Was bedeutet Feminist?

Was ist ein Feminist? Kann mir das jemand in seinen eigenen Worten erklären. Ich habs schon gegoogelt, aber die Erklärungen versteh ich nicht.

...zur Frage

Was bedeutet „hydroxilieren"?

Hallo, Im Zusammenhang mit einer Genwirkkette fiel das Wort „hydroxilieren". Leider verstehe ich die Definition im Internet nicht .. Kann mir das jemand in einfachen Worten erklären? Vielen lieben Dank

...zur Frage

Was bedeutet Preisbildung im Polypol?

Hallo, ich google hier schon den ganzen Tag und verstehe einfach nicht was das bedeutet. Bitte erklärt mir das mal jemand in einfache Worten

Danke schonmal

...zur Frage

Handelsumlenkender Effekt Definition?

Ich habe das schon gegoogelt aber ich habe das nicht ganz verstanden kann mir das jemand bitte in seinen eigenen Worten erklären
Danke im Voraus
LG

...zur Frage

Hilfe! Ich verstehe eine Fragestellung nicht! :(

Hallo ich verstehe eine Formulierung nicht. Vielleicht kann mir da einer helfen, was die von mir wollen..

Das Verfahren einer Messung des Preisniveaus ist ein einfaches Beispiel für das in den Sozialwissenschaften verbreitete Verfahren der Operationalisierung von Begriffen. Machen Sie anhand der Begriffe Preisniveau, Lebenserhaltungskosten, Warenkorb deutlich, worin hier die Operationalisierung besteht und warum sie notwendig ist. Warum werden z.B.zur Ermittlung der Lebenshaltungskosten nicht alle Güter einer Volkswirtschaft erfasst? Was bedeutet es, dass die Güterzusammensetzung des Warenkorbs repräsentativ sein muss?

Hoffe mir kann einer mit einfachen Worten sagen, was die von mir wollen. Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?