was bedeutet in youtube: Inhalt von Drittanbietern bestätigt?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du Musik in dein Video reingemacht hast, passt das Youtube garnicht! Wenn es am Video selbst liegt musst du dir überlegen an was es liegen könnte...Jedenfalls bei Musik nimm einfach die vorgegebene von Youtube, die du unter Audioeinstellungen finden kannst. Bei mir stand dieser Satz schon seit Monaten und es ist nichts passiert... Also mach dir nicht so viele Gedanken, aber ich würde lieber mal sicher gehen(;

Das heißt, du hast den Inhalt von Drittanbietern (Firmen,Komponisten etc.) bestätigt, und somit wird Werbung auf das Video geschaltet, wovon du aber das Geld nicht bekommt, und du kannst es auch nicht monetarisieren.

hey ist nicht schlimm sowas heißt einfach nur das dein lied oder video nicht gesperrt wird, weil da drinne Inhalt (sounds usw.) von Drittanbietern beinhaltet ist. Also keine Angst wird nix passieren.

Ja, meine frage wurde schon bereits gelöst^^ trotzdem danke für die antwort

0

Was ist die Standard-Youtube-Lizenz?

Was ist die Standard-Youtube-Lizenz? Entspricht sie der Creative Commons Lizenz? Wenn ein Video auf YouTube mit dieser Lizenz gekennzeichnet ist, darf ich dann ein Bild/einen Screenshot aus diesem Video für meine Schulpräsentation verwenden? Unter welchen Bedingungen? Vielen dank für die Antwort!

...zur Frage

was bedeutet verteufelt human?

frage steht oben. schreibe morgen eine deutschklausur über iphigenie auf tauris brauche dringend eine antwort dazu..

...zur Frage

Verstehe ich das mit dem Urheberrechtsanspruch auf YouTube richtig?

Habe ein LetsPlay-Video auf YouTube hochgeladen. Wegen der Titelmelodie im Spiel meldet YouTube neben meinem Video: "Übereinstimmende Inhalte von Drittanbietern."

und wenn ich da auf OK gehe steht darunter: "Inhalt von Drittanbietern bestätigt"

Ich habe mich mal erkundigt, was genau das bedeutet. Hier die Erklärung: "Ein Rechteinhaber hat über Content ID einen Anspruch auf urheberrechtlich geschützte Inhalte in deinem Video geltend gemacht (...) Dies bedeutet, dass ein Urheberrechtsinhaber Anzeigen in dem Video schalten, Zuschauerstatistiken verfolgen oder das Video sperren kann. Ein Video, für das ein Content ID-Anspruch geltend gemacht wurde, kannst du zudem nicht monetarisieren. Dieser Anspruch kann sich unter Umständen auf deinen Kontostatus auswirken."

Das bedeutet doch nur, dass sie schlimmstenfalls mein Video löschen lassen können, oder? Eine Geldstrafe und/oder Anzeige wegen Urheberrechtsverletzung habe ich nicht zu befürchten, oder? Mach mir schon Sorgen, dass ein Anwaltsschreiben ins Haus flattert.

...zur Frage

Wie teuer ist ein frischer Rosenstrauß beim Floristen?

Frage oben...

Muss auch kein großer sein.

Und wie viel kostet so ca. 1 Rose ? :)

beste antwort wird ausgezeichnet... :)

...zur Frage

Moderne/biblische Propheten bitte schnelle Hilfe

Ich schreibe morgen einen Reli Test und ich brauche dringend die Unterschiede von einem biblischen und einem modernen Propheten. Bitte um schnelle Hilfe wird auf jeden Fall mit Beste Antwort ausgezeichnet danke im voraus

...zur Frage

YouTube monetarisierung einspruch

Hallo,

ich habe bei AudioJungel einen Song gekauft für meinen Endscreen. Immer wenn eine Folge zuende ist wird dieser eingepsielt. Dies machen ja sehr viele Let's Player.

Es steht in den AGB von AudioJungel das man mit der Standart-Lizenz diese Musik in YouTube Videos verwenden darf (auch monetarisiert). Nun wie erwartet hat YouTube aber was dagegen wäre ja nicht das erste mal.

Ich habe nun angegeben das ich diese Musik Online gekauft habe. Meine Frage nun: Wird dies wieder monetarisiert denn es steht nun nichts weiter da außer "Inhalt von Drittanbietern bestätigt", oder sagt YouTube einfach: "Nope".

Danke im voraus für eure Antworten!

Flo

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?