Was bedeutet in der Mathematik "radizieren" und "rational"?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Radizieren ist das Wurzel ziehen und rational kann sich jetzt auf Zahlen beziehen, also alle Zahlen die sich als Bruch schreiben lassen 1 1/2 3/907 etc.

Oder es kann sich auf eine rationale Funktion beziehen, also eine Funktion der Form p(x)/p'(x) wobei die beiden p(x) Polynome sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Radizieren heißt du ziehst die Wurzel aus einer Zahl.

Rational, damit ist wohl die Menge der rationalen zahlen gemeint. Also alle Zahlen, die du als Bruch schreiben kannst, z.B. 1/2 oder 3/4 etc. Wurzel(2) ist z.B. keine rationale, sondern eine irrationale Zahl, da es keine Darstellung der form x/y=Wurzel(2) gibt. ;)

Ich hoffe, das hilft dir weiter. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

radix - Wurzel (lat.)
ratio - Vernunft (lat.)
(resp.sec.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten fragst Du Deine Klassenkameraden, ob Du ihre Mitschriften kopieren kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?