was bedeutet homo faber?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Jeder, der heute "Faber" oder "Fabricius" heißt, könnte auch "Schmidt" (Schmied) heißen.
Im Lateinischen gibt es das aber auch als Adjektiv: kunstfertig.
Und die lateinische Variante von "homo" ist "Mensch".

Griechisch bedeutet es "gleich", aber das steht hier nicht zur Debatte.
Deshalb ist es nämlich eines der am meisten missverstandenen Fremdwörter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist ein roman von max frisch. is schon älter, aber außerordentlich lesenswert. früher hat man das in der schule definitiv auf dem lehrplan gehabt, da hätte niemand gefragt 'was bedeutet...' also never! ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der spielende Mensch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?