Was bedeutet Hochdeutsch?

4 Antworten

Keine Ausdrücke und Formulierungen aus Dialekten, möglichst auch ohne Aussprache - und Betonungseigenarten, eigentlich ein "Bühnendeutsch" ohne Besonderheiten.

"Hochdeutsch" ist die Sprachvariante, die bei uns offiziell ist.

Sie ist norddeutsch geprägt, sie hat in Hannover und Umgebung den dort üblichen Dialekt komplett verdrängt.

Die Schweizer nennen das Hochdeutsch "Schriftdeutsch".

Das es ohne Akzente/Dialekte ist :)

Falsch.

Der Begriff hochdeutsch kann leicht missverstanden werden, denn er wird von den meisten Sprechern gleichbedeutend mit standarddeutsch gebraucht.

0

Hochdeutsch bedeutet: Perfektes Deutsch, sodass man nur die Hälfte versteht..

Was möchtest Du wissen?