Was bedeutet hämatokrit - korreliert?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hämatokrit-korreliert, damit ist eine Vollblutanalyse gemeint, also nicht nur das Blutserum, sondern Blut mit allen Bestandteilen, Hämoglobin, usw.

Das ist ein teureres aber genaueres Verfahren.

Zum Eisenwert kann ich nichts sagen, da nicht klar ist, worauf sich - 11 % beziehen. Veränderung zur letzten Analyse? Abweichung der Norm? Usw.

Dazu solltest Du den Arzt fragen, der das Blutbild gemacht hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Helios822
29.02.2016, 12:15

Genau ich hatte das grosse Blutbild machen lassen, das bezahlt man ja privat. Ich muss von meinem Hausarzt eisenpräparate nehmen jedoch habe ich es versäumt zu fragen was die werte bedeuten. Das passiert wenn man schnell abgefertigt wird. Wenn dir die weiteren werte helfen und du diese mir erläutern könntest wäre ich dir sehr dankbar :

Eisen im Vollblut  : 500 ( 445-563mg/l) ; Hämaglobin : 16.1 ( 14.0-18.0 g/dl) ;
Hämatokrit : 48 ( 36-48 V%)

0
Kommentar von LuckyStrikeSlv
29.02.2016, 12:23

Alles im Normbereich. Die Werte außerhalb der Klammer sind Deine gemessenen Werte, und der Bereich in der Klammer dahinter ist der Normbereich. Demnach alles ok. Hämoglobin transportiert Sauerstoff, Hämatokrit bezeichnet den Anteil an roten Blutkörperchen (in denen befindet sich Hämoglobin) und das Eisen sollte klar sein.

0

Was möchtest Du wissen?